Reportagen

"Handverlesen, hartgesotten..." Über Deutsche, die in Rußland ihr Glück suchen

Länge: 30 Minuten  15.08.1997, ZDF

Auszeichnung: Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 1997

Schule des Verbrechens - Im Kinderknast von Kasachstan

Länge: 30 Minuten   23.05.1997, ZDF

Auszeichnung: Deutscher Kamerapreis 1998 für Kameramann Hartmut Seifert

"Ich bin doch kein Russe!" - Waisenkinder auf der Suche nach ihren Wurzeln

Länge: 30 Minuten    22.09.1997 Deutsche Welle TV, Berlin

Der Traum von Deutschland - Über Aussiedler aus Kasachstan

Länge: 30 Minuten    17.01.1997 ZDF

Heimkehr in die Todeszone - Menschen in Tschernobyl

Länge: 30 Minuten    25.04.1996 ZDF

"Skoro domoj" Nach Hause... - Kriegsgefangene in der Sowjetunion

Länge: 30 Minuten    16. 01 1996 Deutsche Welle TV

"Irgendwo gebettelt,  irgendwo geklaut..." Ein Wolfskind auf Spurensuche

Länge: 30 Minuten    05.05.1995 ZDF

Auszeichnungen:      Dokumentarfilmpreis des 11. World Television Festival in Nagasaki/Japan

                                  Deutscher Kamerapreis für Kameramann Hartmut Seifert

Schuld ohne Sühne - Mord und Selbstmord in russischen Kasernen

Länge: 47 Minuten    25.07.1994 in BR 3/DW TV im November 1994

u.a.